megarunners

megarunners - LäuferInnen mit mindestens 150 Marathons/Ultramarathons
 
 

'Linz Marathon: 85-jährig über die volle Distanz' - Vorbericht OÖNachrichten vom 21.04.2012

URL: http://www.nachrichten.at/sport/marathon/art16391,867912

OÖNachrichten / nachrichten.at vom 21.04.2012

Linz Marathon: 85-jährig über die volle Distanz

LINZ. Mit einem Teilnehmerrekord rechnen die Veranstalter des diesjährigen Linz Marathons. 14.500 Anmeldungen sind bereits eingelangt, doch deutlich mehr als 15.000 werden es voraussichtlich am Sonntag sein, die verschiedene Distanzen, darunter die große Marathon-Strecke über 42,195 Kilometer, angehen.

Der älteste gemeldete Teilnehmer ist Walter Retschitzegger aus Kirchdorf an der Krems. Mit stolzen 85 Lenzen nimmt er dieses Jahr den Marathon in Angriff. „Das ist mein siebter“, antwortet er bestimmt, wenn man ihn zu Hause in der Kirchdorfer Parkstraße nach seinen läuferischen Leistungen befragt. Jahrzehntelang habe er Ausdauersportarten betrieben: Bergsteigen, Skifahren, Radeln und Langlaufen. Seine Marathon-Bestzeit will ihm nicht gleich einfallen. Dafür kommt der Halbmarathon-Rekord wie aus der Pistole geschossen: „1,28“. Was so viel heißt, wie eine Stunde und 28 Minuten. Gelaufen als 63-Jähriger rund um den Kürnbergwald – Kompliment, Herr Retschitzegger.

Walter Retschitzegger wagt sich am Sonntag auf die Marathon-Strecke über 42,195 Kilometer.   Bild: Josef Gruber

Der pensionierte Fernmeldetechniker musste als junger Mann noch Kriegsdienst leisten. Dass er bis ins hohe Alter laufen kann, verdankt er neben guten Gelenken und einer ausgeglichenen Lebensweise auch seinem Sohn, der ihn zugleich als Hausarzt betreut. Ehefrau Elfriede agiert eher als Bremserin, „weil sie um mich besorgt ist. Sie sagt zu mir immer, ,übertreib es nicht‘“.

Damit ihm nicht dasselbe passiert wie im Vorjahr und er bei halber Distanz abbrechen muss, hat sich Walter Retschitzegger in den letzten Tagen vor dem Marathon Schonung auferlegt. Ein paar Aufwärm- und Gymnastikübungen, mehr nicht, wolle er bis Sonntag noch absolvieren. Den Lauf selbst wird der Marathon-Opa allein in Angriff nehmen. Als persönliches Ziel steckt er sich eine Zeit unter fünf Stunden. Und jetzt fällt ihm auch wieder sein persönlicher Marathon-Rekord ein: „Als 70-Jähriger bin ich in München drei Stunden und 37 Minuten gelaufen.“

Jüngster Marathonläufer mit 13

Als jüngster Marathon-Läufer geht Christian Slawiczek (13) an den Start. Der Hauptschüler aus Münzbach bei Perg nimmt die 42 Kilometer gemeinsam mit seinem Papa Johann und dem zwei Jahre älteren Bruder Andreas in Angriff. Mutter Josefa erledigt an der Strecke die Betreuung der laufbegeisterten Familie. Im Vorjahr lief Christian als jüngster Starter seine erste Marathon-Distanz in beachtlichen drei Stunden, 45 Minuten und sieben Sekunden. „Diese Zeit will ich heuer unterbieten, wenn mein Papa nicht immer sagt, ich soll langsamer rennen“, raunt Christian. Für sein großes Ziel muss der Hauptschüler noch einige Jahre Geduld aufwenden: „Ich möchte bei einem Marathon einmal als Erster ins Ziel kommen.“ Als Mittelfeldspieler in der U 16 der Union Perg tankt der 13-Jährige Grundkondition. Bei Konditionsläufen mit dem älteren Bruder und dem Vater bringt sich Christian für nächsten Sonntag in Schwung. Bei seinem ersten Marathon in Linz gab Christian kurz vor dem Ziel noch einmal ordentlich Gas und hängte den Rest der Familie um mehrere Minuten ab. Mama Josefa bewundernd: „Der Bub wird immer schneller.“

22.4.12 00:09

Letzte Einträge: Vol State Update: 5:20:05:06 - #3 Paul Lefelhocz - by Carl Laniak via ULTRAlist on July 18th, 2012, Vol State Update: 4 a.m. at the rock - by Laz Lake via ULTRAlist on July 18th, 2012, Vol State Update: negative split - by Stu Gleman via ULTRAlist on July 18th, 2012, Vol State Update: 6:04:18:34 #4 - juli aistars - by Carl Laniak via ULTRAlist on July 18th, 2012, CHRISTINE SCHROEDER lief ihren 400. Marathon/Ultramarathon!, TAMMO SEEMANN lief seinen 100. Marathon/Ultramarathon!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL