megarunners

megarunners - LäuferInnen mit mindestens 150 Marathons/Ultramarathons
 
 

Wer sind wir?

Die „megarunners“ sind – entsprechend der bis Ende der 1990er Jahre vor allem in den USA gebräuchlichen Bedeutung dieses Terminus – eine Gruppe von Läufern bzw. Läuferinnen, die allesamt mindestens 150 Marathons bzw. Ultramarathons erfolgreich absolviert haben.

Viele von ihnen gehören oder gehörten zudem einem der diversen nationalen „100 Marathon Clubs“ an.

Die meisten von uns sind zudem aktive „Teichwiesen Friends“, d.h. regelmäßige Teilnehmer der zahlreichen Marathons bzw. Ultramarathons, die Christian Hottas seit mehr als neun Jahren im Hamburger Naturschutzgebiet „Volksdorfer Teichwiesen“ veranstaltet.

Ziel der „megarunners“ ist das gemeinschaftliche Erlebnis beim Laufen, sei es draußen in der Natur, in Stadien, Hallen, Bergwerken, Tunnels oder sonst wo, und die Förderung des Breiten- und Gesundheitssports.

Dabei geht es nicht um die reinen Zahlen wie Laufergebnisse oder Anzahl der absolvierten Läufe, sondern um das Marathon- und Ultramarathon-Laufen als Lebensstil, als Teil der Lebensqualität und als Weg zu Gesundheit und zu persönlichem Wohlbefinden.

5.10.09 21:50

Letzte Einträge: Vol State Update: 5:20:05:06 - #3 Paul Lefelhocz - by Carl Laniak via ULTRAlist on July 18th, 2012, Vol State Update: 4 a.m. at the rock - by Laz Lake via ULTRAlist on July 18th, 2012, Vol State Update: negative split - by Stu Gleman via ULTRAlist on July 18th, 2012, Vol State Update: 6:04:18:34 #4 - juli aistars - by Carl Laniak via ULTRAlist on July 18th, 2012, CHRISTINE SCHROEDER lief ihren 400. Marathon/Ultramarathon!, TAMMO SEEMANN lief seinen 100. Marathon/Ultramarathon!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL